Verbände

Zur gemeinsamen Wahrnehmung von Aufgaben können kommunale Arbeitsgemeinschaften und Zweckverbände gebildet und öffentlich-rechtliche Vereinbarungen geschlossen werden. Mehrere Gemeinden und Landkreise können sich zu einem Verband zusammenschliessen, um Angelegenheiten zu beraten, die ihre Mitglieder gemeinsam berühren. 

Sie soll Planungen der einzelnen Mitglieder für diese Angelegenheiten und die Tätigkeit von Einrichtungen ihrer Mitglieder aufeinander abstimmen; sie soll Gemeinschaftslösungen einleiten, um eine wirtschaftliche und zweckmäßige Erfüllung der Aufgaben in einem größeren nachbarlichen Gebiet sicherzustellen.

Die Grundlagen für eine Arbeitsgemeinschaft sind in dem Öffnet externen Link in neuem FensterGesetz über kommunale Gemeinschaftsarbeit (KGG) festgelegt.